AGB

Das vernetzt! Online Magazin greift Themen auf, die Führungskräfte in ihrem beruflichen Alltag beschäftigen – von konkreten Aspekten aus dem Customer Care-Alltag bis hin zu gesellschaftlichen Entwicklungen, die auch das Berufsleben betreffen.

Diese Inhalte können von uns oder auch von Dritten stammen, beispielsweise auch von anderen Nutzern oder anderen Portalen.

Die Nutzung unserer Seite geschieht auf eigenes Risiko. Wir übernehmen keine Gewähr für die inhaltliche Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte und Daten. Zwar nehmen wir Links nicht ohne Prüfung auf unserer Seite auf, können aber nicht ausschließen, dass verlinkte Inhalte rechtswidrig oder schädlich sein könnten, oder seit unserer letzten Prüfung geworden sind.

Unsere Bewertungen vermischen objektive und subjektive Kriterien und beziehen, teils händisch, teils technisch auch die Meinungen und Messungen Dritter mit ein. Notwendigerweise sind Wertungen und Urteile auf unserer Seite daher keine naturwissenschaftlichen Messungen, sondern stellen ein Werturteil dar, dessen Richtigkeit wir der Beurteilung durch unsere Nutzer überlassen.

Wir wissen, wie viel Arbeit die Erstellung und Pflege eines Accounts machen kann und werden Inhalte und Profile von Nutzern nicht leichtfertig oder willkürlich löschen oder sperren. Aus rechtlichen Gründen müssen wir uns solche Sperrungen oder Löschungen aber vorbehalten. Die Haftung für die Nutzung unserer Seite beschränken wir auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit soweit dies rechtlich zulässig ist.

Erhalten Nutzer die Möglichkeit, durch Dritte einsehbare Inhalte auf unsere Seite zu übertragen (gleich ob als Upload oder auf andere Art und Weise), so sind sie verpflichtet sicherzustellen, dass sie zur Übertragung und Nutzung dieser Inhalte in der entsprechenden Form berechtigt sind und insbesondere keine Rechte Dritte entgegenstehen. Durch die Übertragung der Inhalte räumt der Nutzer uns ein einfaches und unentgeltliches Nutzungsrecht auch für kommerzielle Zwecke ein.

Wir weisen darauf hin, dass Widerrufsrechte und andere Rechte eines Urhebers zu Inhalten nur anerkannt werden können, wenn die Inhalte und die Urheberschaft individualisierbar sind. Insbesondere sind wir nicht verpflichtet, den Nachweis der Übergabe der Inhalte an uns unter einem bestimmten Account als Indiz oder Nachweis für die Urheberschaft des Inhabers des Accounts anzuerkennen.

Wir behalten uns das Recht vor, diese AGBs nach billigem Ermessen zu ändern, insbesondere bei der Einführung neuer Angebote oder aufgrund eines geänderten technischen, rechtlichen oder wirtschaftlichen Umfeldes.






Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen